Husi an Langgymnasien

Das Projekt zur Verlegung der Hauswirtschaftskurse (HWK) vom Ober- ans Untergymnasium ist in vollem Gange.

Umfrage 2013:

Die Elternperspektive wird dabei von einem Elternteam unter der Leitung der EMW eingebracht. Um diese Perspektive breit abzustützen, haben wir bei den Langgymnasien im Kanton Zürich eine Elternumfrage zur Kursstruktur und zu den Kursinhalten der HWK durchgeführt. Die Antworten der rd. 200 teilnehmenden Eltern haben wir in einer Präsentation zusammengefasst. Für die tolle Zusammenarbeit mit den Schulleitungen, dem Strickhof und den engagierten Lehrpersonen wie auch für die Rückmeldungen der Eltern bedanken wir uns ganz herzlich. Zu Ihrer Information finden Sie den Fragebogen gleich unten.

Fragebogen 2013 (pdf)
Auswertung der Umfrage 2013 (pdf)

Planung des Wechsels:

  • Die heutigen 2.Klässler sind die letzten HW-Absolventen in den 4. Klassen (2015/16). Dann findet der Wechsel statt.
  • Ab 2016/17 sind regulär die 2.Klässler die HW-Absolventen.
  • Das Zwischenjahr (2016/17) bietet gleichzeitig den 4. Klassen eine freiwillige Übergangslösung (16 angebotene Kurse). Sie besteht aus einem Modul aus 2 Wochen Sommerferien + 2 Schulwochen.

Stand Juli 2014:

Projektbericht Juli 2014